Fidget Spinner voll im Trend  

Keiner weiß wer Sie genau Erfunden hat jedoch sind sie Weltweit voll im Trend, Eltern empört- Lehrer genervt. Fidgetspinner zum Stressabbau gibt es in vielen Formen und Farben wodurch jeder selbst entscheiden kann welchen Spinner er möchte.  Im Folgenden haben wir ihnen einige Informationen über Fidget Spinner zusammengestellt.

Fidget Spinner Kaufen – Der große Test – Empfehlungen


Plop

Minutenlange Drehung möglich

Fidget Spinner Drehen sich im Normalfall bis zu 2 Minuten auf der Fingerkuppe, vorausgesetzt er kann so lange auf der Fingerkuppe balanciert werden.

Beim Drehen erzeugen die Spinner teils wahnsinnige Muster oder Bilder, neue Modelle blitzen sogar auf oder leuchten im Dunkeln. Videos im Internet zeigen auch Exemplare, die minutenlang frei drehen, denn dies ist sehr unterschiedlich welches Kugellager verwendet wird so können Fidget Spinner zischen 5 bis 100 Euro kosten.

Hinweis:  Fidget Spinner drehen sich wenn sie neu gekauft wurden etwas langsamer und müssen erst mehrere Male verwendet werden. Dies liegt an den Kugellagern die sich erst einmal „eindrehen“ müssen.

Ahhhrrrrg

Mittlerweile schon an vielen Schulen verboten

Während Kinder die Spinner sammeln, tauschen und in der Schule damit handeln und sich an Tricks üben, haben viele Lehrer die sausenden Drehscheiben gänzlich satt. Schulen in den Staaten Massachusetts, Connecticut, Florida und Indiana haben sie bereits aus den Klassenzimmern verbannt. So sagen die Lehrer:  „Es ist ein Spielzeug, keine Frage, und der Schulleiter hat es wie jedes andere Spielzeug eingestuft: Es gehört nach Hause“. In Deutschland sind sie jedoch bis jetzt noch an jeder Schule erlaubt.